programmier.bar Icon
Deep Dive 91 –

gRPC mit Gregor Biswanger

06.08.2021

Shownotes

Gregor hat sich nach zwei Jahren wieder bei der programmier.bar eingefunden und wir reden über gRPC, ein “Remote Procedure Call”-Framework. Die von Google entwickelte Technologie ist seit 2015 offiziell auf dem Markt und bietet euch die Erstellung von Schnittstellen. Sie konkurriert mit anderen Tools wie REST oder GraphQL.
Mit Gregor unterhalten wir uns über den grundsätzlichen Aufbau von gRPC und die technischen Grundlagen. Neben dem Vergleich zu vorgenannten Alternativen, versuchen wir Use-Cases zu identifizieren, bei denen sich gRPC besonders gut einsetzen lässt.

Info: In der News-Folge 32/21 findet ihr einige Richtigstellungen bezüglich dieser Folge.
Ihr findet Gregor zum Zeitpunkt der Aufnahme jeden Freitag um 20:30 Uhr auf seinem Twitch-Kanal.

Weitere Infos zu gRPC und Gregor gibt's hier:

Speaker Info

  • Gregor Biswanger

    Gregor Biswanger

    Gregor ist sehr vielseitig und tritt unter anderem als Autor, Speaker und Trainer auf. Als Consultant berät er große und mittelständische Unternehmen, Organisationen und Agenturen rund um die Themen Softwarearchitektur, Cloud-, Web- und Cross-Plattform-Entwicklung mit C# und JavaScript/TypeScript. Er ist Microsoft MVP (Most Viable Professional), Intel Black Belt und Intel Software Innovator. Auf seinem YouTube-Kanal könnt ihr exklusive Live-Sessions erleben. Sein maskierter Auftritt bei der DWX in Nürnberg wurde von der BILD als "Hacker-Vortrag" aufgegriffen.

    Mehr Infos
    Angle right
    Angle right
    Angle right
Feedback