programmier.bar Icon
Deep Dive 59 –

Webpack mit dem Gründer Tobias Koppers

10.04.2020

Shownotes

Wie funktioniert die Arbeit an Webpack, dem größten JavaScript Module Bundler? Wir haben Tobias Koppers, Gründer von Webpack, in dieser Folge zu Gast und er beantwortet unsere organisatorischen Fragen zum Open-Source-Projekt. Im Allgemeinen führt ein Module Bundler verschiedene JavaScript-Dateien zusammen und bündelt sie zu einer einzigen, um sie für den Browser möglichst einfach handhabbar zu machen. Webpack geht noch einen Schritt weiter und unterstützt zusätzlich Code-Splitting im Browser und das Packen jeglicher Art von Assets. Spätestens seit vor einigen Jahren bekannt wurde, dass Tobias’ Lösung von Instagram verwendet wird, ist sie in der Webentwicklung zum Standard geworden. Lange hat er allein daran gearbeitet, nun aber können verschiedenste Akteur:innen ihre Arbeit beitragen – so auch ihr! Tobias erzählt uns, wie sich Webpack organisiert und wie die Finanzierung eines so großen Projekts funktionieren kann.

Timecodes:

(01:46) Was ist Webpack und wie startete Tobias dieses Projekt? (08:25) Wie finanziert sich Webpack und wer arbeitet daran? (13:18) Konkurrenz und Austausch zwischen den Module Bundlern (15:48) Kommunikation und Zusammenarbeit der Teams (16:56) Der typische Anwendungsfall und erste Schritte mit Webpack (21:25) Features für die lokale Entwicklung (DevServer) (25:57) Wie werden neue Features entwickelt? (27:35) Loader und Plugins (34:30) Code Splitting (38:11) Was erwartet uns in Webpack 5? (46:07) Wie wird bei Webpack getestet? (50:09) Release Cycles und Kompatibilität zukünftiger Features
Ihr wollt inhaltlich mehr über Webpack erfahren? Euch interessiert, wie wir Webpack verwenden und was unsere liebsten Plugins und Loader sind? In Folge 29 haben wir über diese Themen gesprochen, hört doch mal rein!

Weitere Links:

Speaker Info

  • Tobias Koppers

    Tobias Koppers

    Tobias ist Freelancer und Erfinder von Webpack, dem Open-Source-JavaScript-Modul-Packer. Auch heute noch ist er Teil des Webpack-Core-Teams. Schon während seiner Bachelorarbeit war er in der Open-Source-Community aktiv und vertiefte dieses Interesse. Als er dann an seiner Masterarbeit schrieb, entwarf er den Prototypen für Webpack und legte damit den Grundstein für ein Projekt, das sich international großer Beliebtheit erfreuen sollte. Auch darüber hinaus ist Tobias Visionär: Gemeinsam mit dem Team von Vercel möchte er mit Next.js das Web schneller machen.

    Mehr Infos
    Angle right
    Angle right
    Angle right
Feedback